Freiwillige Feuerwehr Holtgast    

Home
Ueber uns...
Chronik
Standort
Fahrzeuge
Einsaetze
Dienstplan
Veranstaltungen
Jugendfeuerwehr
Brandschutz-Tipps
Gaestebuch
Links
Kontakt
Impressum

Optimale Auflösung:
   1024 x 768
Letzte Aktualisierung:
01. Mai 2015

     

  

       

   

Feldküchen- Team und Feldkochherd
 

--- Feldküchen- Team ---



 

   Feldküchen- Team Feuerwehr Holtgast

   ...stehend von links:
   Thorsten Stielfsen
   Ingo Andreessen
   Florian Goldenstein
   Jan Andreessen
   Ewald Andreessen
   Anke Andreessen
   Andree Janßen
   Martin Schröder
   Jens Andreessen
   Martin Eilts  

   ...vorne von links
   Jörg Gerdes   [stellv. Feldküchenleitung]
   Heiko Arjans [Feldküchenleitung]

   (01/ 2015)

   

--- Feldkochherd KÄRCHER ---

 


Übergabe der neuwertigen Feldküche TFK 250 seitens Landrat Matthias Köring und Kreisbrandmeister Frank Gerdes im Rahmen der Festwoche FF- Holtgast 2014:


Diese taktische Feldküche TFK 250 (Fa. KÄRCHER) wurde vom Landkreis Wittmund beschafft und wird seit 23.07.14 bei der Feuerwehr Holtgast eingesetzt. Die Feldküche wurde zuvor von der Bundeswehr "ausgemustert" und hat trotz ihres beträchtlichen Alters ein neuwertigen Gesamtzustand. Die Feldküche ist auf einem Einachsanhänger installiert, die Befeuerung erfolgt mit Gasbetrieb. Ausgestattet mit 2 x 250 l Druckkochkesseln, 2 x 55 l Druckbratkesseln, 2 x 28 l Warmwasserkessel sowie 2 x 78 l Brat- und Backrohren ist die Konstruktion darauf ausgelegt eine schnelle und vollständige Verpflegung von rund 250 Personen sicherzustellen.
       

 
Technische Daten
:

  Hersteller: Alfred Kärcher GmbH & Co.

   Typ: TFK 250

   Leergewicht: 2050 kg

   Baujahr: 1994

   Gesamtlänge: 4170 mm

   Gesamtbreite: 2160 mm

   Gesamthöhe: 2620 mm

   Achsen: 1

  
(07/ 2014)

 

 

 ARCHIV:


--- Alter Feldkochherd bis 07/ 2014 ---

 

Der Feldkochherd Progress 57/ 4 ist auf einem Sonderanhänger (Anhängbarer Geräteträger 57/ 4) verlastet und ist somit ortflexibel. An ihm sind 2 Staukästen angebracht, die zum Transport von Kochgeschirr und Zubehör dienen. Die Befeuerung erfolgt über Gasbetrieb, hier liefern 4 Gasflaschen den Brennstoff. Der Feldkochherd dient der Zubereitung von Speisen, Suppen, Bratgerichten und Getränken. Je nach Menüplan ist die  Zubereitung von ca. 200- 400 Portionen pro Mahlzeit möglich.      

 Technische Daten:

   Hersteller: Progress-Werk

   Typ: FKH Progress 57/ 4

   Leergewicht: 959 kg

   Baujahr: 1982

   Länge: 3100 mm

   Breite: 2060 mm

   Höhe: 1600 mm

   Achsen: 1

 

 

Home ] Ueber uns... ] Chronik ] Standort ] Fahrzeuge ] Einsaetze ] Dienstplan ] Veranstaltungen ] Jugendfeuerwehr ] Brandschutz-Tipps ] Gaestebuch ] Links ] Kontakt ] Impressum ]