Freiwillige Feuerwehr Holtgast    

Home
Ueber uns...
Chronik
Standort
Fahrzeuge
Einsaetze
Dienstplan
Veranstaltungen
Jugendfeuerwehr
Brandschutz-Tipps
Gaestebuch
Links
Kontakt
Impressum

© FF- Holtgast
Letzte Aktualisierung:
10. Mai 2022

     

  

       


 

---  Gerätewagen Logistik- 2; Florian 80/69/01 --- 

 

Das Kreisfeuerwehr- Versorgungsfahrzeug "Gerätewagen Logistik-2" (GW-L2) wurde am 25.08.2016 als Neufahrzeug in Holtgast stationiert. Es ist ein Ersatzfahrzeug für das abgängige und ausgemusterte Zugfahrzeug VW-LT28 (EZ 1987). Für diese Ersatzbeschaffung in Zusammenarbeit mit der Kreisfeuerwehr, dem Kreis Wittmund und der Samtgemeinde Esens hat sich Harald Frerichs (OF- Holtgast) federführend eingesetzt.
Der Mercedes ATEGO 1226 bildet in der Feuerwehr Holtgast einen hohen Nutzungsgrad ab, das mit einer Gruppenkabine (9 Plätze für Einsatzkräfte) ausgestattete Fahrzeug hat durch zwei Beladungsvarianten eine intelligente Mehrzweckfunktion:

Zum einen werden bei Versorgungseinsätzen von Kreisbereitschaft oder Samtgemeinde neben dem angehängtem Feldkochherd KÄRCHER-TFK-250 die "Rollcontainer Küche" in den Laderaum des LKW´ s eingesetzt. Die unterschiedlichen Rollcontainer (siehe Bilder) sind u.a. mit Stromerzeuger, Warmwasseraufbereitung, Kochgeschirr und Hygiene- Board bestückt, des Weiteren finden erforderliche Kühlgeräte und Materialschränke auf der Ladefläche des GW-L2 ihren Platz.

 Zum anderen wird mit dem GW-L2 mit der Beladung Rollcontainer "Tragkraftspritze (Pumpe + Armaturen)" sowie 2 Rollcontainern "Schlauch" mit jeweils 500m B- Schlauchleitung bzw. insgesamt 1.500m B-Schlauchleitung nebst erforderlicher Armaturen insbesondere eine "Wasserversorgung über lange Wegstrecke" bei Brandeinsätzen abgeleistet. Die Einsatzkomponente "Atemschutz" zur vollständigen Ausrüstung von Atemschutzgeräteträgern bei  Brandeinsätzen ist im Mannschaftsraum sowie auf dem Fahrzeug verlastet.
 
Rufname: Florian WTM 80/69/1.  
  
Technische Daten:
Hersteller: Mercedes-Benz; Aufbaufirma: Schlingmann
Baujahr: 2016; Gewicht (Leermasse): 7,03 t; Zulässiges Gesamtgewicht: 11,99 t; Sitzplätze: 9
Motorisierung: Diesel; Leistung: 188 KW/ 256 PS; Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h; Hubraum: 6.374 cm3
Länge: 7500 mm; Breite: 2500 mm; Höhe: 3100 mm
   
   
 

 

Home ] Ueber uns... ] Chronik ] Standort ] Fahrzeuge ] Einsaetze ] Dienstplan ] Veranstaltungen ] Jugendfeuerwehr ] Brandschutz-Tipps ] Gaestebuch ] Links ] Kontakt ] Impressum ]